Auf die PlÄtze, BÜcher her! Landshut

9. - 12. Juni 2016
1.000 Bücher laden zum Open-Air-Lesen vor dem Rathaus in der Altstadt ein!

Bei "Auf die Plätze, Bücher her!" kommt das Buch zum Leser und nicht umgekehrt. Mitten in der historischen Altstadt von Landshut, auf dem Rathausplatz, treffen sich Menschen und Bücher vier Tage im Juni 2016 zur besten Sommerzeit. Der Rathausplatz in Landshut wandelt sich in einen Ort zum Verweilen, zum Niederlassen. Einheimische und Gäste sind eingeladen, beim Schmökern in einem guten Buch den Stadtraum zu genießen. Bei freiem Zu- und Eintritt können über 1000 aktuelle Bücher der beteiligten Verlage angelesen (oder komplett ausgelesen!) werden, um diese dann im örtlichen Buchhandel zu erwerben oder in der kooperierenden Stadtbücherei Landshut auszuleihen. Ein schönes erfrischendes Rahmenprogramm macht Lust auf mehr Buch, auf mehr Lesen.

Doch damit nicht genug: ISAR TV ist zu Gast und produziert live auf unserer Bühne die Beiträge zu unserem begleitenden Onlinelesewettbewerb. Wer daran teilnehmen möchte, meldet sich schnell bei der Buchhandlung Hugendubel an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

ImproLesen mit Moses Wolff

Samstag, 11. Juni 2016 | 19.00 Uhr | Open-Air-Bühne Rathausplatz | Abgabe der Texte mit Namenskennung bis 18.45 Uhr
ImproLesen ist Freude pur und wird erstmalig in Landshut bei "Auf die Plätze, Bücher her!" veranstaltet. Das Publikum bringt die Texte mit und das Münchner Stimmwunder Moses Wolff liest diese vor. Ob Küchenrezept, Novelle, Comic, Märchen, Zeitungsausschnitt, Gedicht, Selbstverfasstes oder Übersetztes, - alle Textarten sind erwünscht. Der Text, den Sie aussuchen, soll in deutscher Sprache gedruckt oder geschrieben sein und vorgetragen nicht länger als fünf Minuten dauern.ImproLesen ist live und spontan. Motto: Alles ist erlaubt. Ernste Texte, schräge Texte, lustige Texte. Und Vorsicht! Irgendwann holt Moses Wolff vielleicht auch Sie auf die Bühne. Das extra Zuckerl: Unter allen Texten, die bis zu Veranstaltungsbeginn abgegeben sind, verlost Moses Wolf live zehn Exemplare seines Romans "Wildbach Toni". Eintritt frei!

Ostbayerischer Lesetag

Freitag, 10. Juni | 15.00 - 19.00 Uhr | Rathausfoyer, Altstadt 315
Die Vielfalt an Autoren und Büchern aus Ostbayern ist riesengroß! Sie haben die Möglichkeit an einem Tag die ganze Bandbreite kennenzulernen. Ob Märchen für Kinder (ab 15.00 Uhr), spannende Krimis oder G'schichten aus Ostbayern – hören Sie was ostbayerische Autorinnen und Autoren geschrieben haben und Ihnen am Ostbayerischen Lesetag vortragen. Das genaue Tagesprogramm entnehmen Sie der aktuellen Tagespresse oder unserer Internetseite. Eintritt frei!

» mehr finden Sie auf unserer Facebook Seite

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 09. Juni 2016 12.00 - 22.00 Uhr
Freitag, 10. Juni 2016 10.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 11. Juni 2016 10.00 – 22.00 Uhr
Sonntag, 12. Juni 2016 10.00 – 16.00 Uhr